Skip to content

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure Drescher & Jacob

Feinabsteckung

Feinabsteckung

Bestandteil unserer Leistungen

Feinabsteckung

Feinabsteckungen werden nach dem Ausheben der Baugrube bzw. nach dem Abschieben des Mutterbodens vorgenommen. Anschließend werden in den zukünftigen Ecken des Bauvorhabens Schnurgerüste (Winkel) geschlagen. Auf diese werden Nägel geschlagen, die genau der Verlängerung der Außenwand der Gebäudeseiten entsprechen. Verbindet man nun die gegenüberliegenden Nägel mit Schnüren, entstehen in den Schnittpunkten die zukünftigen Gebäudeecken. Bei größeren Bauprojekten werden statt der Gebäudeseiten verschiedene Achsen oder Achssysteme angegeben. Nach Überprüfung der vor Ort gemachten Arbeiten, schicken wir dem Bauherrn, dem beauftragten Architekten und dem Bauunternehmen eine Absteckungsskizze zu.

Gerne schicken wir auch eine Bestätigung an das örtliche Bauamt, die den Vorgaben § 75 Abs. 6 BauO NRW entspricht. Falls beim Bauvorhaben gewünscht, erstellen wir auch Meterrisse an Gebäudewände. Diese haben meist ein bestimmtes Maß (bspw. 1 Meter) zur fertigen Fußbodenhöhe oder zum Höhenbezugspunkt.

Feinabsteckung

Feinabsteckungen werden nach dem Ausheben der Baugrube bzw. nach dem Abschieben des Mutterbodens vorgenommen. Anschließend werden in den zukünftigen Ecken des Bauvorhabens Schnurgerüste (Winkel) geschlagen. Auf diese werden Nägel geschlagen, die genau der Verlängerung der Außenwand der Gebäudeseiten entsprechen. Verbindet man nun die gegenüberliegenden Nägel mit Schnüren, entstehen in den Schnittpunkten die zukünftigen Gebäudeecken. Bei größeren Bauprojekten werden statt der Gebäudeseiten verschiedene Achsen oder Achssysteme angegeben. Nach Überprüfung der vor Ort gemachten Arbeiten, schicken wir dem Bauherrn, dem beauftragten Architekten und dem Bauunternehmen eine Absteckungsskizze zu. Gerne schicken wir auch eine Bestätigung an das örtliche Bauamt, die den Vorgaben § 75 Abs. 6 BauO NRW entspricht. Falls beim Bauvorhaben gewünscht, erstellen wir auch Meterrisse an Gebäudewände. Diese haben meist ein bestimmtes Maß (bspw. 1 Meter) zur fertigen Fußbodenhöhe oder zum Höhenbezugspunkt.

Amtliche Lagepläne

Zu unserem Service

Lagepläne

Gebäudeeinmessung

Zu unserem Service

Gebäudeeinmessung

3D Konstruktion

Zu unserem Service

3D Konstruktion

Grobabsteckung

Zu unserem Service

Grobabsteckung

Grenzvermessung

Zu unserem Service

Grenzvermessung

Grenzanzeige

Zu unserem Service

Grenzanzeige

Feinabsteckung

Zu unserem Service

Feinabsteckung

Grenzwiederherstellung

Zu unserem Service

Grenzwiederherstellung

Leitungsdokumentation

Zu unserem Service

Leitungsdokumentation

Erdmassenberechnung

Zu unserem Service

Erdmassenberechnung

Teilungsvermessung

Zu unserem Service

Teilungsvermessung

Industrievermessung

Zu unserem Service

Industrievermessung